Sponsoring / Spenden

Wir schaffen Raum für Geistesblitze

Außergewöhnliche Bildungsziele erfordern ein besonderes Maß an Teilhabe und Hingabe. Je mehr Familien, Freundeskreise und interessierte Förderer sich für unsere Schule engagieren, desto mehr Gutes kann für die Zukunft unserer Kinder entstehen.

Investieren in besondere Angebote

Der reguläre Schulbetrieb kann nur in Kombination von staatlicher Bezuschussung und monatlichem Schulgeld gedeckt werden. Deshalb ist es naheliegend, dass darüber hinausgehende Angebote von zusätzlichem Einsatz und Spenden leben.

Viele Möglichkeiten der Unterstützung

Ihre Unterstützung für unsere Schule kann vielfältig und nach individuellen Wünschen und Möglichkeiten ausfallen. Sie können beispielsweise Ihre (Frei)Zeit, fachliches Know-how und Sachspenden zur Verfügung stellen. Ebenso können Sie sich in Form von einmaligen oder regelmäßigen finanziellen Schenkungen beteiligen. Es gilt aber auch die konkrete Zielsetzung: Entscheiden Sie selbst, was Ihre Zuwendung an unserer Schule bewirken soll!

Aktuelle Projekte

Für den aktuellen Bedarf finden Sie hier Projekte verschiedener Größenordnung. Falls Sie weitere Fragen zu den derzeitigen Projekten und ihrem Ansprechpartner haben oder andere Anschaffungsvorschläge oder Möglichkeiten der Einbringung oder Kooperation sehen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme

Schulhaus
Elektronische Ausstattung/MINT
Sonstige Ausstattung
Gemeinschaftliches Fördern

Wichtige Informationen zur Abwicklung von Zuwendungen und Ihre steuerliche Absetzbarkeit finden Sie hier:

Aktuelles

dm-Initiative „Gesundes Frühstück“ nun auch im Waldorfhaus für Kinder Hammerschmiede

Seit November 2021 besteht über die Verquickung der Frühstücksinitiative der 1. Klasse mit der dm-Förderkampagne „Gesundes Frühstück“ ein neues Band zwischen Schule und dm Filiale Hammerschmiede. Nach jeweiligem Bedarf kann einmal pro Monat ein Vorrat an gesunden Lebensmitteln aus dem dm-Warensortiment für das gemeinsame Frühstück als Sachspenden bestellt und wenig später in der Filiale abgeholt werden.

Wir freuen uns sehr, dass diese Kooperation auch auf den Kindergarten ausgeweitet werden konnte! Frau Hofmann hat mit einigen Kindern nun die Filiale besucht und die erste Lieferung von Filialleiterin Isabell Klass entgegen genommen. Vielen Dank für die vielen gesunden Schmankerl, die den Kindern die gemeinsame Brotzeit bereichern werden!

Archiv