Circus Pinzettiblu

Ab der Klasse 2 können alle Kinder der Schule am Circus-Variete teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die größeren Schüler geht es in Richtung Varieté mit Gesang und Tanz. Wir treffen uns wöchentlich für 1,5 Stunden in der Turnhalle. Dort erspielen wir uns die Clownerie mit viel Szenischem Spiel und lustigen Clownstechniken. Es ist möglich mit Tüchern, Tellern, Bällen, Diabolo, Zigarren-Kisten über Poys und vielem mehr das Jonglieren zu erlernen. Sita Mohr trainiert die Kinder mit den Hullahup-Reifen und ist ganzjährig unterstützend beim Circus dabei. Auch Kunststücke auf der Laufkugel, Rolabola oder Einrädern sind möglich. Seit neustem gibt es auch zwei Vertikaltücher bei uns. Carina Rosa trainiert die Kinder daran. Auch Gesang und Tanz, Zauberei und Akrobatik sind Bestandteil des Circus. So üben, spielen und kreieren wir uns durch das Circus-Jahr. Jeweils am Ende des Jahres präsentieren wir uns vor viel Publikum in einer bunten Circus-Aufführung mit Kostümen und schönem Licht auf der großen Bühne. Vor der Aufführung gibt es draußen ein buntes Circus-Treiben mit unserem Circus-Café, Crepes, Kuchen, Bowle und Akkordeon-Musik. Zudem gibt es auch schöne Aktionen wie Riesenseifenblasen, Mohrenkopfwurfmaschine, Tatoos…..

Zur Aufführung spielen Valentin Meyer Piano und Jan Enderle Trompete, wundervolle Live-Musik.