Mittlere Reife

Der Realschulabschluss wird am Ende der 12. Klasse abgelegt. Die Aufnahme in den Abiturzweig setzt einen entsprechenden Leistungsstand voraus, der anhand der in der 11. Klasse abgelegten Klausuren ermittelt wird. Stimmen ermittelter Leistungsstand und Wunsch des Schülers nicht überein, erhält der Schüler die Möglichkeit, während der 12. Klasse die Eignung für den Abiturzweig nachzuweisen. Unsere Schüler legen das Abitur zu den Bedingungen des staatlichen G 8 – Konzeptes ab. Aus diesem Grund gibt es bereits in der 11. Klasse neben den Sprachen auch in den Fachstunden für Mathematik und für Deutsch eine dem G 8 – Prüfungsprofil entsprechende Vorbereitung.