Mord im Pfarrhaus – Achtklassspiel-Proben laufen

Geheimnisvolle Bleistiftnotizen, Schriften, in denen Inspektoren nach Schalldämpfern fragen und der Kranwagen für die Theaterscheinwerfer mitten im Saal: es naht das Achtklassspiel, das dieses Jahr leider nur von einem ausgewählten Publikum gesehen werden darf. Gespielt wird „Mord im Pfarrhaus“ von Agatha Christie, Regie führt Uwe Henken. Trotz alledem wünschen wir den Achtklässlern alles Gute, viel Spaß und toi toi toi!