ImpressumDatenschutzKontaktSitemapAlumni
Suche

Im Waldorfhaus Hammerschmiede wird geschnitzt! 

Der Holzbildhauer und Kunsttherapeut Sascha Kempter war einige Male im Waldorfhaus für Kinder in der Hammerschmiede, um dort vor den Augen eines höchst interessierten Publikums zu schnitzen. "Die Kinder nehmen sich gerne Holzreste mit, um daran zu arbeiten", berichtet Waldorferzieherin Michaela Hofmann. "Das Projekt läuft noch die nächsten Wochen,  bis die Eidechse fertig ist. Diese ist dann für die Kinder zum Bespielen. Wir sehen das wie ein Sommer-Kunst-Akademie. Die Kinder erleben hier hautnah wie aus einem Holzstamm eine Eidechse wird."