ImpressumSitemapKontaktAlumni
Suche

Krisenmanagement - Gesprächs- und Beratungsangebote bei pädagogischen Schwierigkeiten

An der Freien Waldorfschule Augsburg gibt es mehre Institutionen, an die sich Eltern und Schüler bei Beratungs- und Gesprächsbedarf bei pädagogischen Schwierigkeiten bis hin zu Krisensituationen rund ums Kind wenden können.
Klassenintern:

Erster Ansprechpartner ist immer der Klassenlehrer oder der entsprechende Fachlehrer des Kindes. Besprechen Sie mögliche Lösungswege zunächst mit diesem Personenkreis.

Gesprächstermine mit Klassen- und Fachlehrern können über das Sekretariat bei Frau Ebner unter der Telefonnummer 0821/27096-13 oder unter ebner@waldorf-augsburg.de erfragt werden.
Wenn Sie darüber hinaus noch Klärungsbedarf haben, können Sie den Kontakt zu einem Gremium oder einer Anlaufstelle aufnehmen. Es gibt an unserer Schule folgende Möglichkeiten:

Anlaufstelle Hilfe zur Konfliktlösung:

Hier wird von gewählten Eltern- und Lehrervertretern im Falle eines Konfliktes mit einem Lehrer oder einem anderen Elternteil Hilfe angeboten. Von den Mitgliedern können Sie einen Ansprechpartner Ihres Vertrauens wählen. Zunächst wird das Konfliktgeschehen in einem Zweiergespräch angeschaut und gemeinsam beraten, ob und wie der Konflikt im direkten Kontakt gelöst werden könnte. Sollte dies nicht möglich sein, bietet das Gremium Mediationen an, bei denen die Konfliktpartner unterstützt werden, zu einer Lösung zu kommen. Die Mitglieder beraten Sie auch, wenn Sie wissen wollen, welches Schulgremium für die angemessene Bearbeitung Ihres Anliegens geeignet ist. Dieses Gremium unterliegt der Schweigepflicht.

Die Kontaktdaten können Sie über das Sekretariat bei Frau Ebner unter der Telefonnummer 0821/27096-13 oder unter ebner@waldorf-augsburg.de erfragen. (Folgende Eltern- und Lehrervertreter können Sie derzeit ansprechen: Burkhard Bierbaums, Anja Heinze, Gabriella Mitschele, Annette Schmidt, Kerstin Strauß).

Schulärzte:

Unsere Schulärzte, Frau Dr. Wolf und Herr Dr. Buschmann, beraten Sie gerne in schulrelevanten medizinisch-pädagogischen Fragen rund um ihr Kind. Sie sind dienstags und mittwochs am Vormittag anwesend. Die Schulärzte unterliegen der Schweigepflicht.

Termine können über das Sekretariat bei Frau Ebner unter der Telefonnummer 0821/27096-13 oder unter ebner@waldorf-augsburg.de vereinbart werden. 

Krisenanlaufstelle:

Die Krisenanlaufstelle steht Schülern und besorgten Eltern im Falle einer akuten seelischen oder medizinischen Krise eines Schülers offen. Sie klärt in einem Erstgespräch, um was für eine Krise es sich handelt, und berät, an welcher Stelle sie am besten bearbeitet werden kann. Bisweilen kann eine schulinterne Lösung gefunden werden, es kann aber auch die Vermittlung an externe Angebote die Lösung sein. Die in der Krisenanlaufstelle arbeitenden Kollegen unterliegen der Schweigepflicht. 

Schüler können sich jederzeit während des Schulbetriebes an Frau Bierbaums und Frau Dr. Wolf wenden.

Eltern, die eine akute Krise bei ihrem Kind wahrnehmen, wenden sich bitte an unsere Schulärztin, Frau Dr. Wolf. In Notfällen können sich alle auch nach Feierabend privat unter der Nummer 0821/61245 an Frau Dr. Wolf wenden.

Mitarbeitergremium: (MAG)

Bei Fragen zum Unterricht einzelner Lehrkräfte ist das Mitarbeitergremium für Sie da. Das Mitarbeitergremium können Sie über das Sekretariat bei Frau Ebner unter der Telefonnummer 0821/27096-13 oder unter ebner@waldorf-augsburg.de kontaktieren oder per E-Mail unter der Adresse:  MAGinfo@t-online.de

Verwaltungsrat: (VR)

Bei generellen Fragen zum Schulbetrieb (Verhaltensregeln im allgemeinen, Pausenregeln etc.) ist der Verwaltungsrat zuständig. Den Verwaltungsrat können Sie über das Sekretariat bei Frau Ebner unter der Telefonnummer 0821/27096-13 oder unter ebner@waldorf-augsburg.de kontaktieren oder per E-Mail unter der Adresse:  vrat@waldorf-augsburg.de