ImpressumDatenschutzKontaktSitemapAlumni
Suche

Vortrag "Waldorf im digitalen Zeitalter"

Am Freitag, den 9. März um 19:30 Uhr wird Christoph Wiechert aus
Dornach im Kleinen Saal der Freien Waldorfschule einen Vortrag halten zum Thema "Waldorf im digitalen Zeitalter".

Wiechert war lange Zeit Leiter der Pädagogischen Sektion in Dornach und
Lehrer in den Niederlanden. Er hält in der ganzen Welt Vorträge zur
Waldorfpädagogik.
Die Pädagogische Sektion ist wie andere Sektionen, wie jene für die Landwirtschaft, der Medizin, der Naturwissenschaften usw., ein Teilgebiet der Anthroposophischen Gesellschaft, die ihren Sitz im Goetheanum in Dornach hat.
Dort werden Forschungen angestellt und Tagungen vorbereitet, die sich aus aktuellen Zeitfragen und aus der Anthroposophie ergeben. So ist auch die Waldorfschule aus der Anthroposophie heraus entstanden, weil sie sich ganz auf das Wesen des Menschen, seinen Ursprung aus der geistigen Welt und seine Verbindung zu unserer Welt und unserer Zeit bezieht.
Das Thema „Waldorf im digitalen Zeitalter“ ist, meine ich, ein brisantes und wichtiges, mit dem wir uns immer wieder neu und von verschiedenen Sichtweisen aus beschäftigen sollten.
Die Veranstaltung wird von der Waldorfschule Augsburg und der Anthroposophischen Gesellschaft Augsburg organisiert und mit Eurythmie des IONA-Ensemble Augsburg eingeleitet.
Der Eintritt beträgt 10 Euro.