ImpressumSitemapKontaktAlumni
Suche

Neue wunderbare Kletterlandschaft im Kindergarten Hammerschmiede

Dank des tatkräftigen Einsatzes von Ulrike Wehner-Wenzel, Mutter im Kindergarten Hammerschmiede, die als Architektin die neue Freispielanlage im Kindergarten entworfen und mittels eines schönen Modells in der Eingangshalle Kinder, Eltern und Erzieher in Vorfreude versetzt hatte, und Dank der Spenden von Eltern und Stiftungen konnte nach nur zwei Monaten die fertige Kletterlandschaft den Kindern übergeben werden.
Frau Ertl begrüßte und dankte, die jungen Handwerker stellten sich vor, die Kinder sangen, und einige durften mit einer riesigen Schere das Sperrband durchschneiden. Dann gab es kein Halten mehr - die Kinder nahmen ihr Spieleldorado im Laufschritt in Besitz und waren begeistert - und die Begeisterung ist bis heute ungebrochen. Besonders beliebt ist die Wasserrinne über Stein und Stamm. 
Die Werkgemeinschaft bestand aus Cosmo Brenner, Simon Ertl, Max Haggenmüller, Max Kienle und Markus Zull, der das Modell für das Projekt gebaut hat. Die fünf jungen Handwerker und Künstler haben sehr engagiert und kreativ das Klettergerüst vor Ort entstehen lassen.