ImpressumDatenschutzKontaktSitemapAlumni
Suche

Augsburger Waldorf-Bienen im Fernsehen


In einem kritischen Beitrag beschäftigte sich die Sendung „WiSo“ des ZDF mit den neuen EU-Richtlinien zum Import von Honig, der aus genmanipulierten Pollen gewonnen wird. Um „emotionalisierende Bilder“ unterlegen zu können, kam Mitte Mai ein dreiköpfiges Kamerateam in den Schulgarten der Freien Waldorfschule, um dort Sabine Stärk und die Bienenkinder des Waldorfhauses für Kinder Hammerschmiede bei ihrer Arbeit mit den Bienen zu filmen. Im letzten Lechkiesel hatte Sabine Stärk ausführlich über ihre Arbeit mit Kindern und Bienen berichtet. Das Filmteam drehte die Kinder an den Bienenkästen und wie sie männliche Bienen in die Hand nahmen, ganz ohne Angst vor Stichen. Ausgestrahlt wird die Sendung knapp eine Woche später, am 19. Mai.