ImpressumSitemapKontaktAlumni
Suche

Die zwölfte Klasse spielte "Update: RÄUBER"

Schillers „Räuber“ ist in diesem Schauspiel von Marlene Skala hauptsächlich mit weiblichen Rollen besetzt: Statt um zwei Brüder, geht es um zwei Schwestern und die Räuberbande ist eine chaotische WG in einer illegal besetzten Fabrikhalle.Die Bande besteht aus einem Computer-Hacker, einer Feministin, einem ‘Dem‘s um‘s Geld geht‘, einer potenziellen Terroristenin, einer minderjährigen Gelegenheitsdiebin, einer frustrierten Sozialarbeiterin, einer jungen Schauspielerin und Charlotte Mohr, der Wortführerin.