ImpressumSitemapKontaktAlumni
Suche

Einmal gedachtes kann nicht mehr zurückgenommen werden ...

Die 12. Klasse spielte den Klassiker "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
Drei geisteskranke Physiker werden im Sanatorium „Les Cerisiers“ von Fräulein Dr. Mathilde von Zahnd behandelt. Einer von ihnen hält sich für Albert Einstein, ein anderer für Sir Isaac Newton. Dem Physiker Möbius erscheint der König Salomo. Drei Monate zuvor war eine Krankenschwester in „Les Cerisiers“ erdrosselt worden. Nun ist die Polizei wieder im Hause, da eine weitere Krankenschwester tot aufgefunden wurde. Was geht in diesem Sanatorium vor? Welche Ziele verfolgen die drei Physiker und das Fräulein Doktor, das die Physiker planmäßig zu behandeln scheint? Und welche Rolle spielt bei alledem die Weltformel des Patienten Möbius? Im Mittelpunkt des Satyrspiels steht die Frage nach der Verantwortung der Wissenschaft, die Dürrenmatt vor dem Hintergrund des Kalten Krieges aufgeworfen hat. Obwohl dieser lange vorbei ist, bleibt dieses Thema aktuell.