ImpressumSitemapKontaktAlumni
Suche

Der Grundstein ist gelegt! Götterfunken!


"Der Jugend sei geweiht zu froher Schaffenskraft
zu hellem Geistesstreben zu wahrer Menschenliebe
diese Stätte", rezietierten Lehrer und Eltern chorisch einen Segensspruch von Rudolf Steiner. Eltern, Schüler und Lehrer sprachen gute Wünsche. Dann wurde - während fast alle Schüler, fast alle Lehrer und fast alle Eltern dabei waren - der kupferne Grundstein mit Dokumenten beschwert und zugeschweißt und schließlich im Boden eingegraben. Dazu spielte das Mittelstufenorchester die "Ode an die Freude".